Open

Industrie-Cluster bestätigt Dr. Walter Döring als Vorsitzenden

Industrie-Cluster bestätigt Dr. Walter Döring als Vorsitzenden

  • Dr. Walter Döring als Vorsitzender des Windclusters Baden Württemberg einstimmig wiedergewählt
  • Windcluster BW gestaltet mit 51 Mitgliedern die Energiewende aktiv mit

Stuttgart, den 22.Mai 2012.

Dr. Walter Döring, langjähriger Wirtschaftsminister in Baden Württemberg und amtierender stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Windreich AG wurde am gestrigen Abend bei der dritten Mitgliederversammlung des Windclusters Baden Württemberg erfolgreich in seinem Amt als Vorsitzender des Clusters einstimmig bestätigt.

Das Windcluster Baden Württemberg ist mit derzeit 51 Industrieunternehmen, darunter namenhafte Unternehmen wie Würth Industrie Service GmbH & Co.KG, EnBW Erneuerbare GmbH, U. I. Lapp GmbH oder Voith Turbo Wind GmbH & Co.KG das größte deutsche Windcluster und gestaltet mit der Fachkompetenz der 51 Mitgliedsunternehmen und mehr als 100.000 Mitarbeitern die Energiewende maßgeblich mit.

„Wir haben als Interessenvertretung der Windkraft-Industrie mit unserer Fachkompetenz im letzten Jahr viel erreicht“ und konnten uns im Austausch mit Ministerien, Behörden und Kommunen für die Belange und den Ausbau der Windenergie im Land stark machen. Die gebündelte Fachkompetenz unserer Mitgliedsunternehmen bringen wir erfolgreich zum Ausbau der Windenergie ein und können so die ambitionierten politischen Ziele zum Klimaschutz maßgeblich mit gestalten“, so Dr. Walter Döring, wiedergewählter Vorsitzender des Clusters.

„Wir haben als Interessenvertretung der Windkraft-Industrie mit unserer Fachkompetenz im letzten Jahr viel erreicht“

„Wir sind als kompetenter Ansprechpartner in der Politik akzeptiert und können so wichtige Elemente in politische Planungen einbringen“, so Dipl. Ing. Andreas Heizmann, der die Geschäftsführung des Clusters inne hat.

Als weitere Mitglieder des Vorstandes wurden Dr. Axel Müller, Geschäftsführer der TII GmbH und Aufsichtsratsvorsitzender der Windreich AG sowie Jochen Wiesbauer, Geschäftsführer der Wiesbauer GmbH, ebenfalls einstimmig bestätigt.

Neben den Fachmessen in Hannover und der Husum Wind ist das Windcluster auch beim 4. Branchentag Wind BW am 15.06.12 in Stuttgart als Ansprechpartner rund um das Thema Windenergie vertreten.

Autor

Gerald Hauke
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Windcluster BW e.V.
co: Südwestdeutscher Pressedienst Business Unit Windenergie
Postfach 750 204 | D-70602 Stuttgart | Tel: +49/0711/45 99 818-6 | Fax: +49/0711/473884
E-Mail: hauke@suedwestdeutscherpressedienst.de

Download Artikel

Industrie-Cluster bestätigt Dr. Walter Döring als Vorsitzenden